SANACEL®

Nahrungsfasern für hochwertige Lebensmittel

SANACEL® Ballaststoffkonzentrate sind natürliche Zutaten für die Lebensmittelindustrie. Zum einen bieten sie einen hohen ernährungsphysiologischen Wert, zum anderen eine Vielzahl funktioneller Eigenschaften. Durch mechanische Zerkleinerung entstehen Produkte unterschiedlicher Faserlängen mit charakteristischen Eigenschaften, wie dem definierten Wasser- und Ölbindevermögen.

Unsere SANACEL® Nahrungsfasern werden mit einem hohen Anspruch an Produktqualität und Hygiene hergestellt. Diese stellen wir mit Einführung der DIN EN ISO 22.000:2005 und der Umsetzung des HACCP Konzeptes sicher. Halal und Kosher Zertifizierungen sowie gängige Produktdokumentationen sind für alle SANACEL® Produkte verfügbar.

Je nach Zielsetzung und Art der Anwendung kommen Fasertypen im Größenspektrum von 23 µm – 1000 µm zum Einsatz.
SANACEL® Nahrungsfasern werden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und unterscheiden sich nach Art ihrer Herkunft und Zusammensetzung.

Unlösliche Fasern

  • SANACEL® (Cellulosepulver, E 460ii)
  • SANACEL® wheat (Weizenfaser)
  • SANACEL® oat (Haferfaser)
  • SANACEL® bamboo (Bambusfaser)

Fasern oder Fasermischungen mit löslichen Anteilen

  • SANACEL® betaG (Gerstenfaser)
  • SANACEL® pot (Kartoffelfaser)
  • SANACEL® AF (Apfelfaser)
  • SANACEL® add (Fasermischungen)