TECHNOCEL®

Hochreine und technische Cellulosetypen

Die TECHNOCEL® Produktpalette bietet eine Vielzahl von pulver- bis faserförmigen Cellulosefasern mit Faserlängen im Ø Längenbereich von 20µm bis 2500 µm, die aufgrund ihrer universellen Eigenschaften in verschiedensten industriellen Anwendungen zum Einsatz kommen.

TECHNOCEL® - überzeugend nützliche Eigenschaften:

  • hohe Funktionalität & hohe thermische Stabilität
  • Ausbildung eines stabilen Fasernetzwerkes im Endprodukt
  • hohes Wasseraufnahme- und Rückhaltevermögen
  • natürlich und gesundheitsschonend

TECHNOCEL® - reine und alternative Zellulosefasertypen

Das Ausgangsmaterial unserer TECHNOCEL® - Produkte ist Zellstoff, der aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gewonnen wird. In bauchemischen Anwendungen finden diese in emulsionsgebundenen Systemen wie Putzen, Spachtelmassen und Farben ihren Einsatz.

Zudem werden reine und alternative Fasertypen in anderen industriellen Anwendungen wie Schweißelektroden, zur Herstellung von Kunstleder, aber auch in Reibebelägen sowie bei der Produktion von Kunststoffen eingesetzt. Die Fasern zeichnen sich hier, je nach Faserlänge, durch ihr stabiles dreidimensionales Fasernetz und die Flüssigkeitsbindung aus und stellen somit einen hochfunktionalen Füllstoff dar.

TECHNOCEL® - graue bzw. technische Rohzellulosetypen

TECHNOCEL® technische Cellulosefasern werden in maßgeschneiderten Produktversionen & Rohstoffkombinationen bereitgestellt und bilden einen multifunktionellen Inhaltsstoff in bauchemischen Trockenmischungen, Bitumenapplikationen aber auch im Bereich Feuerfest. Die Kombination aus hoher Funktionalität und moderatem Preis macht unsere grauen TECHNOCEL® Typen zu den Topsellern im Bereich der bauchemischen Endprodukte.

Unsere grauen TECHNOCEL® Typen aus technischer Rohcellulose sind in Faserlängen von 300 bis 2.500 µm verfügbar