TOPCEL Range

TOPCEL®

Technische Cellulosefasern im Asphaltstraßenbau

TOPCEL® Cellulosefaserprodukte werden als Bindemittelträger weltweit im Asphaltstraßenbau erfolgreich eingesetzt. Sie werden aus einer von der CFF speziell entwickelten technischen Cellulose hergestellt. Wir verarbeiten dafür ausschließlich natürliche und rückgewonnene Wertstoffe.

Der Forderungen aus der Asphaltbranche nach spezifischen Asphalt- und Bindemittelqualitäten kommen wir mit unseren TOPCEL® add Produkten entgegen. Diese Mehrkomponenten-Typen in Pelletform bestehen aus Cellulosefasern als Trägermaterial sowie wertvollen modifizierenden Additiven. Hierbei erfolgt die Bindemittelmodifizierung direkt während des Mischprozesses an Ihrer Asphaltmischanlage. Die Zugabe und Dosierung der Additive erfolgt in der Regel einfach und wirtschaftlich über die Pelletdosiereinrichtung. Wir beraten Sie gern zu unseren Produkten und Ihrer Anwendung.

Das Produktspektrum der TOPCEL® Reihe bietet Ihnen eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten in der Asphaltproduktion.

Für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche bieten wir unsere Cellulosefasern als verschiedene Produkttypen an:

  • TOPCEL® - Bindemittelträger aus Cellulose in Pelletform, ohne modifizierende Zusätze
  • TOPCEL® G - Bindemittelträger aus Cellulose in granulierter Form, ohne modifizierende Zusätze
  • TOPCEL® add - Mehrkomponenten-Pellets mit verschiedenen bitumenmodifizierenden Additiven

Alle CFF-Straßenbauprodukte stehen Ihnen in diversen Verpackungsvarianten, entsprechend Ihrer individuellen technischen Anforderung zur Verfügung. Abhängig von Ihrer Mischerkapazität und der Lager- bzw. Dosiermöglichkeiten können Sie zwischen Silolieferung (Silolagerung), Großverpackungen (Big Bags) oder Kleingebinden wählen. Unsere erfahrenen Logistikpartner und Spediteure stellen jederzeit eine qualitätsgerechte und möglichst zeitnahe Anlieferung sicher.